Markus Holzer

Konzertsaxophonist

Vienna Saxophonic Orchestra: Frameless Pictures

FramelessFramelessWerke von Youngerman, Grieg, Dukas, Berauer, Alla, Kerschbaumer und Maurer
Das Vienna Saxophonic Orchestra hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Publikum neue Klangwelten zu erschließen, und dabei sowohl Bekanntes in Arrangements als auch hauptsächlich Originalliteratur für diese vergleichsweise seltene Besetzung darzubieten.

>>Bestellen

Unter der Leitung des gebürtigen Schweizers Lars Mlekusch, Dozent für Saxophon, Kammermusik und Aufführungspraxis zeitgenössischer Musik an der Konservatorium Wien Privatuniversität erklingen auf der Debüt-CD dieses jungen Ensembles neben Bearbeitungen der Holberg-Suite von Edvard Grieg und dem Zauberlehrling von Paul Dukas vornehmlich für das VSO eigens geschriebene Werke zeitgenössischer Komponisten: Solastalgia von Duncan Youngerman, OtMoor 2 von Hannes Kerschbaumer, Stormy Weather von Johannes Berauer, Frameless Pictures von Christian Maurer und Polychrome 1994 des Franzosen Thierry Alla. Eine großartige Reise durch Sphären von Klassik bis Jazz, von Kontrapunkt über Vierteltöniges zu Improvisation, von Österreich über England bis nach Afrika, kurz: durch die gesamte Welt der Musik.

1. Solastalgia-Duncan Youngerman 06:33
Aus Holbergs Zeit op.40/ Suite im alten Stil...-Edvard Grieg
2. (I) Prelude-Edvard Grieg 02:35
3. (II) Sarabande-Edvard Grieg 03:45
4. (III) Gavotte-Edvard Grieg 02:57
5. (IV) Air-Edvard Grieg 05:42
6. (V) Rigaudon-Edvard Grieg 03:58
7. Stormy Weather-Johannes Berauer 06:30
8. L'apprenti sorcier/ Der Zauberle...-Pauk Dukas 11:05
9. Polychrome-Thierry Alla 10:36
10. OtMoor II-Hannes Kerschbaumer 08:36
11. Frameless Pictures-Christian Maurer 07:02

>>Bestellen

 

Suche

Newsletter

Wenn Sie über Neuigkeiten und Veranstaltungen informiert werden wollen:

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online