Markus Holzer

Konzertsaxophonist

Markus Holzer, Saxophonist

Im Brahms-Saal des Musikvereins Wien ließ Markus Holzer mit fast unendlichem Atem, virtuos und klangschön sein Altsaxophon im Es-Dur Concerto von Alexander Glazounov klingen.
Wiener Zeitung 


4saxess verzückten die Zuhörer.
Kronen Zeitung


Bis auf den letzten Sitz war der Platz beim Konzert der 4saxess gefüllt, für viele Zuhörer blieb nur mehr der Stehplatz.
Kronen Zeitung

Jacques Iberts „Concertino da Camera“ für Altsaxophon und 11 Instrumente war der interpretatorische Höhepunkt des Abends im Musikverein Wien. Der phänomenale Markus Holzer riss mit seiner musikantischen Virtuosität mit und auch die Begleitung des Wiener Concert-Verein war vom Feinsten.
Die Presse

Feiner Bogen zur Religion, viermal mit dem Saxophon.
Oberösterreichische Nachrichten

Die beiden Künstler Stephanie Timoschek & Markus Holzer spielten sensationell. Sie begeisterten die anwesenden Pleyel VerehrerInnen im ausgebuchten Pleyel Kulturzentrum.
Prof. Adolf Ehrentraud, Präsident der Ignaz Pleyel Gesellschaft

Ein klug zusammengestelltes Programm der 4saxess und ein sehr versiertes Ensemble, das Erfolg verspricht.

Oberösterreichische Nachrichten 






















Seit seinem Debüt mit dem "Konsert" von Lars-Erik Larsson in Grafenegg ist Markus Holzer in über 20 Ländern aufgetreten.

In den beiden vergangenen Jahren führten Ihn seine Auftritte neben Österreich nach Slowenien, die Slowakei, nach Griechenland,
die Niederlande, nach Polen und nach Ungarn sowie im Rahmen einer Konzerttournee nach China.


In folgenden Ensembles und Formationen ist Markus Holzer künstlerisch aktiv:

* Mitglied und Leiter des SaxArte Saxophonquartett, Instagram: saxarte_saxophon_quartett
Youtube Kanal:


* Mitglied und Gründungsmitglied im Saxophonquartett „4saxess":
www.4saxess.com


Eine Vielzahl seiner StudentInnen erzielen Preise bei nationalen und auch bei internationalen Wettbewerben.
Viele seiner vormaligen Schüler*innen studieren Musik oder üben den Lehrberuf aus. 

Bei Wettbewerben wie "Prima la Musica" und "Musik der Jugend" ist er gern gesehener Juror. Markus Holzer leitet Ensembles in verschiedensten Besetzungen und hat sich in der jüngsten Vergangenheit ein umfangreiches Repertoire als Dirigent von (Saxophon)Orchestern erarbeitet.


Neben seinen künstlerischen Abschlüssen besitzt Markus Holzer einen "Master of Advanced Studies" für Kulturmanagement von der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien.

Suche

Seminare

Newsletter

Wenn Sie über Neuigkeiten und Veranstaltungen informiert werden wollen:

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online